top of page

Gruppenangebote
(Workshops, Masterminds, Retreats & Co.)

Gruppenräume sind meiner Erfahrung nach so kraftvoll und manchmal sogar magisch. Hier kann so viel Potentialentfaltung, tiefe Verbindung sowie Transformation und Heilung auf so vielen Ebenen stattfinden.

 

Aktuelle Gruppenangebote kündige ich immer zuerst über meinen Newsletter und dann über instagram an.

Wenn du magst, komm in den Inner-Circle-Newsletter, erfahre als erstes von neuen Gruppenangeboten und profitiere von Vorteilen beim Buchen und tieferen Insights & Stories, die ich eben nur mit dem Inner Circle teile. > Zur Anmeldung

Wenn du Teil meiner Instagram-Community sein willst, dann schau gern mal bei @machs_mit vorbei - ich freu mich immer über Austausch dort.

Nachfolgend findest du ein paar der regelmäßigeren Gruppenangebote.

Transformatives Embodied Breathwork

Image by Fabian Møller

Eine befreiende, belebende Atemreise zu dir.

 

Zu sorgfältig ausgewählter Musik und begleitet von meiner Stimme geht es für dich auf eine Reise in tiefere Bewusstseinszustände, geleitet von deiner eigenen Körperintelligenz.

Durch die Atemtechnik der bewussten, verbundenen Bauchatmung öffnest du den Zugang zu deinem Körper, deinen Emotionen und deinem Unterbewusstsein - dein Verstand wird leiser.

Auf solch einer Atemreise kannst du so lang angestaute Gefühle verarbeiten, Blockaden lösen, deine Energie wieder ins Fließen bringen und auf kreative Ideen und Lösungen kommen, wo du vorher vielleicht einfach nur überfragt warst.

Wenn du gern mal dabei sein möchtest, kannst du über den Button mehr erfahren und aktuelle Termine einsehen.

Open Hearts Circle

image (1).png

Einmal im Monat lade ich gemeinsam mit meiner Co-Hostin Laura zu einem magischen Abend voll nährender Verbindung mit dir selbst und anderen wundervollen FLINTA-Menschen in Berlin-Charlottenburg ein.

 

Dafür ist der Circle da:

  • einander gegenseitig anerkennen - für unsere Stärke aber auch unsere Verletzlichkeit & Sanftheit

  • Leichtigkeit, Tiefgang & Verbindung kreieren und erleben

  • Raum einnehmen & geben

  • dich, deinen Körper und deine Emotionen fühlen und wieder bei dir ankommen

  • herausfinden, was gerade in dir los & lebendig ist, und das, wenn du magst, teilen und damit gehört und gesehen werden

  • einander zeigen: du wirst so akzeptiert & geschätzt, wie du bist 

  • typisch im Circle: Selbstreflexionsfragen, geführte Meditationen, Journaling & Sharings, Embodiment-Übungen, kleine Rituale & Co.

Für wen?

Für Menschen, die sich als weiblich identifizieren (auch Trans-Frauen 🤍) sowie non-binary Personen, denen bei Geburt das weibliche Geschlecht zugeordnet wurde (afabs)

Wenn du gern mal dabei sein möchtest, schreib mir gern eine Nachricht und ich melde mich bei dir.

bottom of page