top of page
atmen

Transformatives Embodied Breathwork

Eine Reise zu dir - sanft und doch transformativ.

Geh auf eine befreiende, belebende Reise.

Tauche ein in eine tiefe Verbindung mit deinem Körper.

Löse alte Themen auf.

Steige aus Gedankenkarussells und Muster-Wiederholungen aus.

Lass (alte) Emotionen abfließen.

Komm nach Hause zu dir selbst.

Verbinde dich mit deiner inneren Weisheit & Stärke.

Komm (zurück) in deine Kraft.

Das Ergebnis deiner Breathwork-Reise?

Ankommen. Lebendigkeit. Klarheit. Antworten. Du.

Breathwork ist nicht nur eine Technik.
Es ist ein Schlüssel zur Seele.
Eine Brücke zwischen Geist und Körper. 
Ein Weg, Antworten in dir zu finden.
Und dich.

Eine befreiende, belebende Reise zu dir

Zu sorgfältig ausgewählter Musik und begleitet von meiner Stimme geht es für dich auf eine Reise in tiefere Bewusstseinszustände, geleitet von deiner eigenen inneren Intelligenz.

Durch die Atemtechnik der bewussten, verbundenen Bauchatmung öffnest du den Zugang zu deinem Körper, deinen Emotionen und deinem Unterbewusstsein - dein Verstand wird leiser. 

 

Auf solch einer Atemreise kannst du so lang angestaute Gefühle verarbeiten, Blockaden lösen, deine Energie wieder ins Fließen bringen und auf kreative Ideen und Lösungen kommen, wo du vorher vielleicht einfach nur überfragt warst. 

Eine Breathwork-Session ist für dich, wenn...

  • du mehr zu dir und ins Spüren kommen willst

  • lang angestaute, lange nicht gefühlte Gefühle verarbeiten willst

  • du etwas loslassen/ auflösen willst (alte Glaubenssätze, Blockaden, Muster etc.)

  • du bereit für etwas Neues bist und das verkörpert einladen willst

  • deine Energie wieder ins Fließen bringen willst

  • du das Gefühl hast, im Inneren mal "aufräumen" zu wollen - vielleicht hat sich viel Stress, emotionaler Ballast oder ähnliches angesammelt

  • du Zugang zu deiner eigenen inneren Weisheit & Stärke erhalten möchtest

 

Breathwork kann Stress und Ängste reduzieren, Entspannung fördern und manchen sogar spirituelle Erlebnisse ermöglichen.

Das Schöne an diesen Sessions: 

Du musst nicht wissen, was du verarbeiten, loslassen oder einladen möchtest. Dein Körper ist unendlich weise. Und führt dich in solchen Sessions immer genau dorthin, wo du gerade hinschauen darfst. Wofür du gerade bereit bist.

Und: Du brauchst keinerlei Vorkenntnisse

Image by Darius Bashar

Wie läuft eine Session ab?

  1. Zu Beginn nehmen wir uns Zeit, gemeinsam im Raum und bei uns selbst anzukommen.

  2. Wir gehen die Kontraindikationen durch. Ich zeige dir, wie die Atemtechnik funktioniert und wie du dich während der Session gut unterstützen kannst. 

  3. Du machst es dir gemütlich - im Liegen oder Sitzen. Begleitet von Musik beginnen wir mit einer Meditation, in der du dich gut erden kannst, in deinem Körper ankommst und dich aufs intensivere Atmen einstimmst. Wir setzen außerdem einen Anker im Hier & Jetzt, zu dem du jederzeit zurückkehren kannst, sollte es mal zu intensiv für ich sein. 

  4. Dann folgt der Hauptteil: das transformative Atmen für 20-40 Minuten. Meine Stimme und die Musik begleiten dich dabei, zu fühlen, loszulassen und Platz für Neues zu schaffen. 

  5. Im Anschluss kehrst zur natürlichen Atmung zurück und ich leite dich in den Embodiment-Teil, wo du alles, was hoch gekommen ist, noch weiter bewegen kannst. 

  6. Dann folgt die Entspannung und Integration - wie ein Shavasana am Ende einer Yoga-Einheit.

  7. Am Ende kommen wir noch mal zusammen, checken ein, wie's dir geht und wenn du magst, kannst du deine Erlebnisse und Erkenntnisse teilen oder Fragen stellen.

Ich lege dir sehr ans Herz, dir danach noch Zeit zu lassen, bevor du wieder in deinen Alltag und ins Tun eintauchst. 

Augen geschlossen

Mein Breathwork-Ansatz

Mein Breathwork-Ansatz ist sanft und gleichzeitig kraftvoll und transformativ. Ich halte nichts davon, den Körper in Extreme zu pushen. Dann haben wir vielleicht einen krassen Emotional Release, aber nichts Nachhaltiges erreicht. Dein Körper ist dein Kompass und du darfst dem Tempo deines Körpers folgen. In meinen Sessions laden wir außerdem Embodiment - also das intuitive Bewegen des Körpers - mit ein, damit die Energie, die du in deinem Körper freisetzt, frei fließen und sich bewegen kann.

 

Wir nutzen die Atemtechnik der bewussten, verbundenen Bauchatmung - auch “Conscious Connected Breath” genannt.

Dabei atmest du kontinuierlich durch den Mund ein und aus und lässt dazwischen keine Atempause. Mehr dazu erkläre ich dir zu Beginn der Session.

Es gibt ein paar Ausnahmen, wann du diese Atemtechnik nicht praktizieren solltest.

Bitte lies dazu sorgfältig den Abschnitt "Kontra-Indikatoren". Sollte davon etwas auf dich zutreffen, melde dich bitte bei mir, dann kann ich dir vorschlagen, was du in der Session alternativ machen kannst.

Kontra-Indikatoren

Transformatives Breathwork ist eine sehr sichere Praxis und ich halte für dich einen sicheren Raum.

Dennoch ist Breathwork Arbeit für deinen Körper.

Du solltest daher in guter körperlicher, emotionaler und mentaler Verfassung sein, um die körperlichen & emotionalen Prozesse gut halten zu können.

Entsprechend gibt es Ausschlusskriterien, wann du diese intensive Atemtechnik nicht praktizieren solltest.

Sollte davon etwas auf dich zutreffen, melde dich bitte bei mir (hello@machs-mit.com) und ich erkläre dir, welche Alternativen für dich in der Session möglich sind.

Ausschlusskriterien:

  • Medizinisch/ körperlich:

    • Schwangerschaft

    • Bluthochdruck, Herz-Kreislauferkrankungen

    • Frühere Schlaganfälle oder Krampfanfälle; Epilepsie

    • Operationen an Brust, Hals oder Kopf in den letzten 6 Monaten

    • Glaukom; abgelöste Netzhaut

    • Gesundheit allgemein angeschlagen (Verletzungen, die gerade heilen; emotional instabil; Immunsystem angeschlagen)

    • Asthma (Inhalator muss zur Hand sein)

  • Psychisch/ mental:

    • Angst- und Panikattacken (letzte 6 Monate)

    • bipolare Störung, Schizophrenie

    • Psychotische oder borderline psychotische Zustände

    • Trauma; PTSD

So haben andere meine Breathwork-Sessions erlebt

Am Anfang war ich viel im Kopf. Ich dachte an viele Absicherungsmechanismen, um den Schmerz nicht zu spüren, um die Kontrolle nicht zu verlieren. Mit der Zeit konnte ich nach und nach mich entspannen, weil ich wusste, dass du bei mir bist. Ich habe ab einem bestimmten Punkt komplett meinem Körper vertraut. Auch durch deine Unterstützung habe ich mich sicher gefühlt und konnte den Bewegungen und meiner Stimme mehr Raum geben. Ich habe meine innere Frau kennengelernt und konnte spüren, was für sie wichtig ist. Wie stark und zierlich sie ist. Ich habe mich selbst kennengelernt. Ein magischer Moment!

Am Ende habe ich mich sehr ausgeglichen, beruhigt und glücklich gefühlt. Ich hatte ein Gefühl der Klarheit über mein Leben.

Es war einfach powerful, perfekt auf meine Bedürfnisse abgestimmt. Danke dir vom ganzen Herzen!

- Anna, 1:1-Breathwork-Session​

Deine Session buchen

Du kannst zwischen einer individuell auf dich zugeschnittenen 1:1-Session und der Teilnahme an einer Gruppen-Breathwork-Session wählen.

Wenn du Support bei der Buchung brauchst, schreib mir gern eine Email an hello@machs-mit.com.

​​​

Individuell auf dich zugeschnittene Session

Hier gehen wir deine individuellen Themen an und ich stimme Musik und die Reise auf dich ab. Das kann etwas sein, was du loslassen möchtest, wo du nach einer neuen Lösung suchst oder auch einfach eine Session, wo du dein volles Potential erfahren willst. Den Ideen sind keine Grenzen gesetzt. 

Die Session kann online über Zoom, in meinen Räumlichkeiten in Berlin Charlottenburg oder bei dir zu Hause in Berlin stattfinden.

Eine Session dauert 90 Minuten und kostet zwischen 135 - 270 € (je nach Einkommenssituation).

Wenn du neugierig bist, lass uns gern in einem kostenlosen Vorgespräch besprechen, wie deine persönliche transformative Breathwork-Session aussehen kann. Such dir dafür gern deinen Kennenlern-Termin ganz bequem online aus: Termin aussuchen

Oder du schreibst mir eine Nachricht über das Kontaktformular mit deinen Wünschen & Fragen.

Gruppen-Breathwork-Sessions

 

Online-Sessions über Zoom

Für Online-Sessions schau immer gern hier vorbei für die aktuellsten Termine: > Online-Gruppen-Sessions (Eventbrite)

Aktuelle Termine: 

Juli

Vor-Ort-Sessions in Berlin

Juli

bottom of page